Frühbucher-Rabatt

Jugendreisen nach Kroatien - Kroatienreisen für junge Leute

Wie in fast allen anderen Ländern rund um das Mittelmeer ist der Tourismus auch in Kroatien einer der wichtigsten Einnahmequellen der allgemeinen Wirtschaft. Alleine im Reisejahr 2008 lagen die Einnahmen aus dem Tourismus in Kroatien bei etwas über 7 Milliarden Euro. In fast allen Sparten des Tourismus, also auch bei den Jugendreisen, stellt Deutschland die mit Abstand größte Zahl an Urlaubern und Übernachtungen. Die zunehmende Bedeutung der Jugendreisen in Kroatien lässt sich noch an einer anderen Tatsache sehr deutlich ablesen. Momentan (Stand April 2009) gibt es in Kroatien ungefähr 40 Jugendherbergen. Diese Zahl soll bis Ende 2012 auf mindestens 70 gesteigert werden, wobei die meisten Jugendherbergen entlang der Adria-Küste im Westen des Landes entstehen sollen.

Neben den Jugendherbergen eignen sich auch die zahlreichen Campingplätze hervorragend als Unterkunft für Jugendreisen nach Kroatien. Laut Auskunft des nationalen Fremdenverkehrsamts halten die Campingplätze in Kroatien zusammen knapp 225.000 Stellplätze bereit, die vorzugsweise von Jugendlichen bzw. Jugendgruppen belegt werden. Natürlich ist der Bade- und Strandtourismus in Kroatien auch bei den Jugendreisen am meisten gefragt, auf diesen Seiten wollen wir Dir aber auch noch einige andere Sparten des Tourismus vorstellen, die sich das ganze Jahr über anbieten, also nicht nur im Sommer. Wir denken dabei z.B. an den Städtetourismus in der kroatischen Hauptstadt Zagreb, Dubrovnik, Split oder Varazdin. Diese und weitere Städte mit all ihren Highlights, insbesondere aus der Sicht von Jugendlichen, stellen wir Dir noch genauer vor. Andere Jugendreisen wiederum führen ihre Teilnehmer ins Landesinnere von Kroatien, wo z.B. einige spannende Naturparks auf Dich und Deine Freunde warten.

In den letzten Jahren ist die Zahl der Touristen und Übernachtungen in Kroatien konstant gestiegen. Die Statistik des Reisejahres 2008 spricht von rund 9,5 Millionen Touristen, die insgesamt mehr als 50 Millionen Übernachtungen in Kroatien gebucht haben. Der ADAC würdigte Kroatien im Jahr 2007 als drittgünstigstes Urlaubsland in Europa, was insbesondere im Zusammenhang mit Jugendreisen ein nicht ganz unwichtiges Kriterium ist. Bei der Sauberkeit der Strände und des Wassers belegte Kroatien im ADAC-Reisereport im Sommer 2006 sogar den ersten Platz.

Eine große Auswahl an Jugendreisen nach Kroatien und anderen europäischen Ländern werden auch auf dem Jugendreiseportal www.jugendreisen.li/jugendreisen-kroatien.html beschrieben. Hier werden die Reisen nach Alter und Aktivität eingeteilt.

Empfehlungen zu Jugendreisen und allgemeinen Reisearten:

Ferienwohnung Kroatien privat mieten in verschiedenen Regionen auswählen und buchen. Bei Buchung einer Reise sollte diese durch eine Reiseversicherung abgesichert werden. Weitere Reiseangebot für Jugendreisen nach Kroatien sind bei Go Jugendreisen auf der Seite oder im Jugendreisekatalog zu finden. Mit einer Reiseversicherung kann der Reisepreis abgesichert werden und durch eine Krankensuslandsreiseversicherung vor Ort im Urlaub die medizinischen Kosten. Kroatien Urlaub für die gesamte Familie in den Schulferien unternehmen. An eine Jugendreise erinnert man sich sein ganzen Leben lang. Lastminute Urlaub in viele Länder zu Ferien und Feiertagen. In den letzten Jahren ist die Zahl der Touristen und Übernachtungen in Kroatien konstant gestiegen