Frühbucher-Rabatt

Osijek

Osijek zählt mit rund 130.000 Einwohnern zu den größeren Städten Kroatiens und liegt im der nordöstlichen Region Slawonien, dem Dreiländereck zwischen Kroatien, Ungarn und Serbien. Mit den Vorzügen eines Urlaubs an der Adria kann Osijek aufgrund seiner geographischen Lage zwar nicht punkten, dafür haben die Stadt und ihr Umland einige landschaftliche Highlights zu bieten, die auch für Jugendreisen interessant sind. So liegt Osijek am Ufer der Drau, die nur wenige Kilometer östlich der Stadt in die Donau fließt, wo Kajak- oder Kanufahrten angeboten werden.

Der Naturpark Kopacki liegt an der Grenze zwischen Kroatien und Serbien und ist touristisch voll erschlossen. Die abwechslungsreiche und teilweise einzigartige Tier- und Pflanzenwelt im Naturpark Kopacki kann auf mehreren Rundgängen erkundet werden. Geführte Expeditionen und Kutschfahrten werden im Naturpark Kopacki bei Osijek ebenso angeboten wie Bootstouren auf den zahlreichen Flussarmen der Donau, die mitten durch das Reservat fließt. Im Naturpark Kopacki können vor allem Vogel- und Fischarten in freier Wildbahn beobachtet werden. Mit dem “Schloss Tikves“ bietet der Naturpark sogar eine Übernachtungsmöglichkeit inmitten der geschützten Landschaft sowie ein Restaurant, in dem Spezialitäten aus der regionalen Küche auf den Tisch kommen. Eine bei Tierfreunden ebenfalls beliebte Touristenattraktion ist der Zoo im Zentrum von Osijek. Im größten Zoo Kroatiens gibt es weit über 100 Tierarten aus aller Welt zu sehen.

Kulturell interessierte Kroatien-Fans werden in Osijek ebenfalls sehr gut versorgt. Neben mehreren Museen mit unterschiedlichsten Interessensschwerpunkten gibt es in Osijek auch zwei bedeutende Theaterhäuser. Das bereits im Jahr 1907 eröffnete Kroatische Nationaltheater zeugt von dem hohen Stellenwert, den das Bühnenschauspiel in Osijek genießt. Für die jüngere Generation bietet das Kindertheater Branko Mihaljevic ein altersgerechtes Programm. Das Kindertheater befindet sich auf dem Josip-Jelacic-Platz in Osijek, einem der wichtigsten gesellschaftlichen Treffpunkte der Stadt. Der Platz ists von Cafés, Restaurants und Bars umgeben, in denen sich ein Großteil des Nachtlebens von Osijek abspielt. Die Universität Osijek unterstreicht den jugendlichen Charakter der größten Stadt Slawoniens.